Begrüßung der neuen Viertis am Institut

Begrüßung der neuen Viertis am Institut der AG Münster

Jedes Jahr beginnt bei uns in Münster für neue Studierende im vierten Semester die Zeit der Praktika und Vorlesungen am Institut für Lebensmittelchemie. Die alljährliche „Vierti-Begrüßung“, die zu diesem Anlass üblicherweise zu Semesterbeginn stattfindet, nutzen wir gerne, um den Neulingen die AG JLC und ihre Arbeit vorzustellen und sie auch von unserer Seite herzlich willkommen zu heißen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen muss die Veranstaltung in diesem Jahr leider ausfallen. Um den Viertis dennoch zu einem guten Start in das Semester zu verhelfen, haben wir sie mit einer kleinen Überraschung begrüßt und auf uns als AnsprechpartnerInnen und offenes Ohr für die Belange der Studierenden hingewiesen. Dabei haben wir erstmalig die Vierti-Tüten „ausgehändigt“, natürlich mit zeitlicher und räumlicher Distanz.

Eindrücke
Begrüßung der neuen Viertis am Institut